Texte

IM BLOG: Briefwahl in Zeiten der Flucht

Mein neuer Beitrag auf IM BLOG: Briefwahl in Zeiten der Flucht.

Wir staunen über so viel Leid, Blut und Zerstörung in der Welt. Nicht Krieg und Gewalt machen jedoch die eigentliche Ausnahme aus, sondern die vergleichsweise kurze Zeitspanne des Friedens, worin wir uns in West- und Zentraleuropa seit einigen Jahrzehnten schwelgen dürfen.

hallac.org: Darbe Kokusu ve Komplo Teorileri 1

hallac.org portalındaki yeni yazım: Darbe Kokusu ve Komple Teorileri 1.

Geçtiğimiz Temmuz ayında Türkiye’de bir şeyler oldu. Ne tam niteliğini, ne faillerinin hedeflerini, ne de akışını hâlâ pek de kavrayamadığımız bir askeri ayaklanma, söz konusu olan. “Darbe” mi, “kalkışma” mı, ne diyeceğimizi de pek bilemedik o yüzden. Aslına bakarsanız, tuhaf ve çelişkili bir durum bu belirsizlik hâli. Doğrusu hemen bilmemiz, en azından sezmemiz gerekirdi 15 Eylül’de neler olup bittiğini. Çünkü Türkiye kökenliler ve Türkiye’de yetişmişler olarak, her birimiz esasında birer doğal darbe uzmanıyız.

Yazının ikinci bölümünde, komple teorilerinin siyasal-toplumsal işlevlerini analiz etmeye çalışacağım.

(Mein neuer Beitrag auf hallac.org befasst sich mit dem Putschversuch in der Türkei und dem beliebten “Erklärungsmuster”, den Verschwörungstheorien.)

Şişe mesajları (hallac.org)

hallac.org sitesindeki köşem Şişe Mesajları’ndaki yeni yazım, kamusal söylem içinde mültecilerin perspektifinin varolup olmadığı sorusu üstüne:

Bakış açısı ve iltica

(Meine türkischsprachige Kolumne auf hallac.org befasst sich mit der Frage, ob die Perspektive der Geflüchteten im öffentlichen Diskurs enthalten ist – oder nicht.)

Text im Standard-Album vom 16. April 2016

Mein Beitrag “Schlachtfeld Sprache”, den ich für das Sonderheft 2016 (Alternativlos: “Flüchtling”) der Zeitschrift Triëdere verfasst hatte, wurde in einer gekürzten (und mit kleinen Fehlern versehenen) Fassung im Album von DER STANDARD abgedruckt. Hier ist die Online-Version mit (aus mir unklaren Gründen) geändertem Titel zu finden:

http://derstandard.at/2000034981638/Fluechtlingskrise-Wie-Sprache-unsere-Welt-formt

Im Blog ist online

Im Blog – der Blog der Initiative Minderheiten ist online!

Mit meinem Text “Als Vorspeise: Die unbeachteten ersten Worte” ging der politische Blog der Initiative Minderheiten am 21. Jänner 2016 online. Unter: www.imblog.at wird ab nun jeden Donnerstag ein aktueller Beitrag veröffentlicht.

Der Blog umfasst ein breites Spektrum an Themen: von bildungs- und kulturpolitischen Beiträgen, Interviews, innovativen Forschungsarbeiten bis hin zu alltäglichen Beobachtungen aus der Perspektive von Minderheiten.

Über Kommentare und Diskussionen freut sich das Redaktionsteam der Initiative Minderheiten: Emina Adamović, Jessica Beer, Lisa Gensluckner, Hakan Gürses, Cornelia Kogoj, Gamze Ongan, Petra Permesser, Jana Sommeregger, Gerd Valchars, Vladimir Wakounig und Katja Weiss.

English German Turkish